Ausgezeichnetes Schülerlabor auf Initiative und unter Trägerschaft von erkrath initial

Naturwissenschaft | Erlebnis | Ausbildung 

NEAnderlab steht für Naturwissenschaft, Erlebnis und Ausbildung, mit dem Ziel bei den Jugendlichen Begeisterung zu wecken für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).
Auf Initiative von erkrath initial e.V. und mit Unterstützung des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung wurde im Jahre 2008 das zdi-Zentrum (Zukunft durch Innovation) Neanderlab im Kreis Mettmann gegründet. Träger des zdi-Zentrums ist die erkrath initial.NEAnderLab gGmbH, eine gemeinnützige GmbH mit ehrenamtlichen Mitarbeitern.
Neben vielen Unterstützern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ist die Bundesagentur für Arbeit seit 2009 maßgeblicher Förderer. Seit Ende 2012 ist das Neanderlab nach §2 AZAV zertifizierter und zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung für Maßnahmen zur Förderung der Berufswahl und Berufsausbildung. Ebenfalls ist das Neanderlab Träger des zdi-Qualitätssiegels und der Auszeichnung AusbildungsAss 2014.
Im Jahr 2010 wurde das Neanderlab zudem als Ausgewählter Ort im Wettbewerb - 365 Orte im Land der Ideen - ausgezeichnet.

Anschrift

Kontakt

Spenden